Rimini Blu Kollektion von Aldo Londi

2013 wurde die beliebte Rimini Blu Kollektion von Aldo Londi um einige weitere Objekte des Keramikkünstlers ergänzt. Hergestellt werden diese Objekte aus den 1950er und 60er Jahren mit ihren charakteristischen Mustern und der blauen Glasur von der Manufaktur Bitossi in Italien, die Kollektion wurde 2005 von Markanto wiederentdeckt und das Werk von Aldo Londi bekam seine verdiente Aufmerksamkeit.

Markanto Rimini Blu

Die Keramikserie umfasst über 150 Entwürfe; von Schalen, Vasen, Aschenbechern bis hin zu Tierfiguren in unterschiedlichen Formen und Größen. Londis kreativer Ansatz war die Suche nach Formen, Farben, Texturen, Techniken und vor allem neuen Ideen. Dabei ließ er sich von verschiedensten Welten inspirieren – von europäischer Keramik über Skulpturen zeitgenössischer Künstler bis hin zu tradionellen italienischen Arbeiten. In seinen Entwürfen verschmelzen Funktionalität und Ästhetik. Sein bekanntester Entwurf ist die Kollektion Rimini Blu, die zwischen 1957 und 1965 entstand. Daneben entwarf Londi aber auch Hunderte weiterer Keramiken, die heute von Bitossi teilweise wieder in kleinen Editionen aufgelegt werden.

Markanto Rimini Blu Stier


Rimini Blu Stier 14

Länge ca. 32 cm, Keramik, Handarbeit EURO 77,50

<a href=

Rimini Blu Taube 121Länge ca. 23 cm, Keramik, Handarbeit EURO 69,00

Rimini Blu Vasen

Vase 191, Höhe 51 cm, Keramik, Handarbeit EURO 98,00
Vase 193, Höhe 36 cm, Keramik, Handarbeit EURO 90,00
Vase 195, Höhe 18 cm, Keramik, Handarbeit EURO 69,00