Nun, in der kühleren Jahreszeit verspüren wir wieder vermehrt Lust auf heiße Getränke. Sei es klassischer Kaffee, Kakao oder Tee. So ein Heißgetränk wärmt uns von innen, gibt uns  Energie und ein behagliches Gefühl. Durch die modernen Vollautomaten schon fast in den Hintergrund geraten, sind hochwertige Isolierkannen. Nicht bei der Firma „alfi“ . Sie verbindet nämlich die klassische Isolierkanne mit modernem Wohnen und präsentiert sie als Trendobjekt.

 

Ganz neu in der Kollektion „Gusto“ ist dieses Modell:

 

Die alfi Isolierkanne Gusto Metall, liquid copper 1,0 l

 

Eigenschaften

  • Farbe: Liquid Copper (ein warmes Kupfer)
  • Metall mit unempfindlicher Mehrschicht-Einbrennlackierung
  • Design: Martin Hauenstein
  • Made in Germany
  • Praktische Einhand-Ausgießtaste
  • Kunststoffgriff, chrom
  • Pflegeleichter alfiDur Vakuum-Hartglaseinsatz
  • 5 Jahre Garantie auf beste Isolierleistung

Größe

V 1,0 Liter ~ ca 8 Tassen, L 150, B 240, H 240

 

 

Toller Aktionspreis

€ 49,95 statt € 79,95
inkl. 19% MwSt. / zzgl. Versandkosten

 

 

 

Auf der Homepage findet man traumhafte Farbvarianten in aquamarin, lavendel, weiß und vielen mehr.

Die alfi-Kanne kann auf diese Weise Farbspots ins Ambiente zaubern.
Das Label lässt Lifestyle und ökologische Sensibilität verschmelzen.

 

 

Die Isolierkanne „Gusto“ präsentiert sich dank Mehrschicht-Einbrennlackierung absolut unempfindlich. Die Kanne kann von außen zur Reinigung feucht abgewischt werden, ins Wasser eintauchen sollte man sie jedoch nicht.

 

 

Die praktische Einhand-Ausgießtaste lässt sich sowohl von Rechts- als auch von Linkshändern einfach betätigen.

 

 

Der Griff in Chromoptik ist weich abgerundet und liegt super in der Hand.

 

 

Zum Befüllen lässt sich der Deckel durch einfaches Drehen abnehmen. Die Öffnung ist groß genug, um das Getränk leicht hineingeben zu können.

Damit sich ein Vakuum bildet, drückt man nach dem Befüllen einige Male die Taste, damit sich die Ventildichtung anpassen kann.

 

 

Optimal ist eine Füllhöhe von 2cm unter dem Rand, so entsteht wenig Hohlraum und das Getränk spritzt beim Drücken der Taste nicht heraus.

 

 

 

Das Ausgießen gelingt absolut tropffrei und sauber. Sobald man die Kanne wieder aufrecht hält, ist die Ausgießöffnung frei von Flüssigkeit.

 

 

Der alfiDur Vakuum-Hartglaseinsatz lässt sich nach dem Genuss von Heiß- und Kaltgetränken leicht säubern. Er ist zusätzlich verspiegelt, um Strahlungswärme zu reflektieren.

Vor der ersten Benutzung und später von Zeit zu Zeit sollte man die Bodenschraube immer mal auf ihre Festigkeit prüfen. Man kann sie mit einer Münze festdrehen.

Je nachdem, ob Heißes oder Kaltes in der Kanne aufbewahrt wird, ist es ratsam das Gefäß vorher mit heißem oder kaltem Wasser auszuspülen. Diesen Rat kennen wir schon von unseren Großeltern.

 

 

Das Innere darf mit warmem Wasser und Spülmittel gereinigt werden. Man sollte natürlich keine scharfkantigen metallenen Bürsten benutzen, im Idealfall eine weiche Schaumstoffbürste. Für hartnäckige Ablagerungen bietet „alfi“ auch Reinigungs-Tabs an. Poliert man die Kanne von außen mit einem weichen Mikrofasertuch, erstrahlt sie jedesmal wie neu durch ihren Chromglanz.

 

Der Hersteller gewährt fünf Jahre Garantie auf beste Isolierleistung und 2 Jahre auf das Material und die Verarbeitung bei nicht selbst verursachten Schäden.

 

Fazit

Die Kanne „alfi“-Gusto besticht durch ihre hübsche Optik in unglaublich tollen Farben. Zudem erhält man mit ihr ein Produkt für praktische Anwendung, hohe Leistung beim Halten der Temperatur (einige Stunden) und eine tolle Qualität des Materials. Zu dem angegebenen Vorzugspreis wäre ich durchaus bereit, mir diese Kanne zuzulegen.