TrendSet Sommer 2014: Internationale Konsumgüter Fachmesse für Lebensart

14 Wohn- und Lifestylebereiche

Die TrendSet gilt als größte Fachmesse im südlichen deutschsprachigen Raum. In 14 Wohn- und Lifestylebereichen gewährte die Ausstellung dieses Mal wieder Einblicke in Produkte für schönes Wohnen und Leben drinnen und draußen, Küche, Tisch, Bad und Dekoration.

Mehr als 33.000 Besucher strömten vom 05. bis zum 07. Juli in die Münchner Messehallen. Rund 2.500 Marken und Kollektionen, Neuheiten und Topseller stellten sich dem begeisterten Publikum vor. Der zweite Messetag wurde von vielen österreichischen, norditalienischen und schweizerischen Fachbesuchern stark frequentiert. Zufriedene Aussteller, das gute, zum Vorjahr gleichbleibend hohe Ordervolumen und die stabilen Besucherzahlen waren auch dieses Mal optimal für das Ordergeschäft.

Die Trends für Herbst/Winter
Die diesjährige TrendSet gab einen umfassenden Überblick zu den kommenden Trends für Herbst und Winter, weihnachtlichen Lifestyleprodukten und einen Ausblick auf den Frühling 2015. Weihnachten 2014 zeigt sich in Weiß und Silber. Aufwendiger Glasschmuck, nostalgische Baumbehänge, Engel- und Nikolausfiguren und der Hirsch sind nach wie vor Top-Themen in diesem Bereich. Daneben steht mattes Schwarz in Kombination mit Gold und Kupfer. Im Schmuckbereich und bei den Floristen ist Roségold stark vertreten. Natur ist auch in diesem Winter weiterhin sehr aktuell. Elegante Grautöne haben in diesem Kontext einen starken Auftritt.

Immer wichtiger und mittlerweile branchenübergreifend sind Trachten und die bayrische Lebensart. Charivari, Dirndlschmuck, Hüte und Taschen zeigen sich zünftig neben bayerischen Schmankerln wie Gewürzmischungen, Essig und Öl, Senfspezialitäten, Bränden und vielem mehr.

Die nächste TrendSet Winter 2015 findet vom 4. bis 6. Januar 2015 statt.

Textquelle: livingpress
Bildquelle:
www.trendset.de/presse/pressebilder/